Bei den Grundschulmeisterschaften des Mainzer Kreises gelang unseren Klein-Winternheimer Mädels (Esther Schöne, Paulina Liebeck, Marie Holzenthal und Katharina Pithan), die allesamt auch für den RSV spielen, direkt bei der allerersten Teilnahme der große Coup. Sowohl gegen die beiden Teams aus Drais als auch gegen die Schulmannschaft aus Undenheim hielten sich unsere Nachwuchsspielerinnen schadlos und holten sich somit mit einer blütenreinen Weste den Pokal für die Paul Klee – Grundschule Klein-Winternheim.
Gratulation und weiter so, Mädels!

Bei den Jungen hatte es unser Team (Leonard Meier, Luca Behrendt, Paul Hermanns und Jan Lusche) schwer, da sie auf viele Teams trafen, in denen erfahrene Tischtennisspieler agierten. Dennoch ergatterte man sich mit zwei Siegen und vier Niederlagen einen guten 5. Platz.