Gefühlsausbrüche erlebt man bei Julia Meng eher selten. Gäbe es eine Tischtennisspieler-Kategorie, man würde die 16-Jährige sofort in die Kategorie „Nüchtern, sachlich“ einordnen. Doch als Julia am Sonntagnachmittag in der stickigen Düsseldorfer Leichtathletikhalle ihren 5. Matchball verwandelte, konnte auch sie ihre Emotionen nicht mehr zurückhalten. Gemeinsam mit ihren Vereinskollegen vom RSV Klein-Winternheim bejubelte die Gymnasiastin ihren Turniersieg bei den Andro Kids Open, Deutschlands Weiterlesen [...]