News

Vorrunde 2011/12 beendet – Der große Rückblick

Es wurde gejubelt, gejammert, gekämpft und gezaubert. Für einige von uns war das Tischtennisjahr 2011 Karrierehöhepunkt, für andere ging es ums sportliche Überleben. Nicht alles war positiv, doch insgesamt war 2011 ein Jahr der Highlights für den Tischtennissport im RSV Klein-Winternheim. Den größten Anteil daran hat zweifellos unsere 1. Herrenmannschaft, die mit ihrem ersten Halbjahr in der Oberliga für einen nicht für möglich gehaltenen Wirbel gesorgt hat. Spektakuläre Matches, fantastische Zuschauerzahlen, phänomenale Stimmung und am Ende der Vorrunde ein sensationeller vierter Platz – all diese Umstände sind Beleg dafür, dass sich das Experiment Oberliga in jedem Fall gelohnt hat.
2011 war aber nicht nur das Jahr der 1. Mannschaft. Ein weiterer toller Moment in der Vereinsgeschichte ist die spontane Wiedergründung einer Damenmannschaft im RSV. Eine erfahrere Spielerin, ein Nachwuchstalent und dazu die ehrgeizigen und immer gut gelaunten „RSV-Muttis“ – mit dieser spannenden Mischung gelang unseren Frauen ein guter Mittelfeldplatz nach der Vorrunde. Tolle Sache!
Und 2011 war natürlich – wieder einmal, möchte man fast sagen – das Jahr des Nachwuchses. Nicolas Brusenbauch hat nicht nur in der Oberliga eine Wahnsinnsbilanz erzielt, sondern mit seinem Sieg bei den Andro-Kids-Open ein Stück Vereinsgeschichte mitgeschrieben. In seinem Windschatten hat sich aber noch jemand fast schon heimlich, still und leise nach oben gespielt. David Schöne hat bei Jugendturnieren immer wieder herausragende Ergebnisse erzielt, ist dazu Leistungsträger unserer Kreisliga-Mannschaft gewesen und hat mit seinen Einsätzen als Ersatzmann in der abstiegsbedrohten 2. Mannschaft am Ende der Vorrunde maßgeblich dazu beigetragen, dass das Team nochmal Punkte absahnen konnte. Hier wächst nicht nur sportlich, sondern auch menschlich ein weiteres Juwel für unsere Abteilung heran. Nicht zu vergessen sind natürlich auch all die anderen Jungen und Mädchen, die mit ihrem Trainingseifer und ihren Leistungen uns Jugendtrainern derzeit große Freude bereiten!

Aus Platzgründen werde ich den Jahresrückblick der einzelnen Teams des RSV Klein-Winternheim diesmal nicht in einem einzigen Artikel verarbeiten, sondern möchte versuchen, bis zum 24.12. in unregelmäßigen Abständen jede einzelne Mannschaft und ihre Vorrunde zu beleuchten.
Start ist in der kommenden Woche mit dem Rückblick auf unsere Damen- und die 6. Herrenmannschaft.

Euer
Steffen