News

Deutsche Meisterschaften – wir kommen!

Am Wochenende unseres großen Jubiläums zum 25-jährigen Bestehen der Tischtennisabteilung machte unsere Verbandsjugendmannschaft uns und – vor allem – sich selbst das vielleicht schönste Geschenk. Mit drei deutlichen 6:1-Erfolgen gewann das Team, bestehend aus Nicolas Brusenbauch, David Schöne, Henrik Brusenbauch und Marcel Prasse, nicht nur die Regionsmeisterschaften in St. Ingbert, sondern qualifizierte sich darüber hinaus noch für die Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften, die Ende Juni stattfinden. Dreimal 6:1 klingt deutlich, war es aber nur bedingt und auch Betreuer Walter Prasse stand so manches Mal der Schweiß auf der Stirn. Letztlich verdankten die Jungs ihre Siege über Mendig, Edenkoben und einen saarländischen Verein vor allem ihrer Stärke in den Einzeln, denn hier gaben die Vier nicht ein einziges Match aus der Hand. Dementsprechend resümmierte auch Walter Prasse: „Die Jungs haben einfach super gespielt, es war richtig, richtig gut!“

Jungs, ihr seid ein perfektes Beispiel dafür, was in 25 Jahren Tischtennis in Klein-Winternheim entstanden ist! Wir drücken euch die Daumen für die Deutschen Meisterschaften, die – unabhängig vom sportlichen Ergebnis – vor allem eines sein werden:  Ein Mordserlebnis!