Durch ein souveränes 9:3 in Leiselheim konnte sich unsere 1. Mannschaft in der Tabelle weiter nach oben arbeiten und ihren positiven Trend in der Rückrunde fortsetzen. Nach dem Triumph belegt das Team um Captain Claus Brusenbauch inzwischen Platz 5 im rheinhessischen Oberhaus.
Beide Mannschaften mussten diverse Spielerausfälle kompensieren, was unserer Ersten mit dem Einsatz von Nicolas Brusenbauch und Steffen Nagel besser gelang als den Leiselheimer Gastgebern.
Highlight des Tages war zweifellos die grandiose Aufholjagd von Oliver Küssner, der gegen Sascha Giehl einen 0:2 – Rückstand wett machte und sich am Ende mit 11:9 im Entscheidungssatz durchsetzen konnte. Auch sein zweites Einzel konnte Oliver gewinnen, diesmal souverän mit 3:0 gegen Christian Kaufhold. Ebenfalls beeindruckend war der bärenstarke Auftritt von Christian Bauer, der im mittleren Paarkreuz Sebastian Denschlag keine Chance ließ. Marco Gottwald lieferte eine solide Vorstellung ab und triumphierte sowohl gegen Denschlag als auch gegen Ersatzmann Delle Rose. Im hinteren Paarkreuz präsentierten sich unsere beiden Kreisliga-Spieler in guter Form und besiegten ihre Gegner ohne Satzverlust. 

Der Gesamtüberblick über die Punkte: Küssner/Gottwald (1), Brusenbauch/Nagel (1), Küssner (2), Gottwald (2), Bauer (1), Brusenbauch (1), Nagel (1).