News

Marco Gottwald kaum zu stoppen

Bei den am vorletzten Wochenende in Stockstadt  ausgetragenen südwestdeutschen Tischtennis – Meisterschaften der Schüler hat der Klein – Winternheimer Marco Gottwald als Repräsentant des Rheinhessischen Tischtennisverbandes eine hervorragende Leistung abgeliefert und sich bis ins Viertelfinale gekämpft, wo ihn erst der hessische Überflieger David Walenzyk stoppen konnte. Auf seinem Weg konnte Marco hierbei in der Gruppenphase als einziger Spieler im Turnier den späteren Sieger Konieczny (Hessen) bezwingen und qualifizierte sich mit einer Bilanz von 4:1 Spielen und dem dritten Tabellenrang für die KO-Runde. Im Achtelfinale besiegte er dann sensationell aufspielend in einer dramatischen Partie den an Nummer 1 gesetzten, ebenfalls in Hessen spielenden Oliver Schweickert mit 3:2 Sätzen. Angesichts der starken Konkurrenz aus den anderen Landesverbänden ist die Platzierung unter den letzten Acht eine Leistung, auf die Marco sehr stolz sein kann!